Über 50 Tennisbegeisterte trafen sich am 27. Juli 2021 auf der Anlage des TC Brühl, um gemeinsam Tennis zu spielen und/oder unter der Leitung der Trainer unserer zukünftigen Tennisschule (NGTC) zu trainieren. Rechtzeitig zum Beginn der Veranstaltung trafen die ersten Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein; darunter viele Kinder im Alter von drei bis fünfzehn Jahren. Was für ein Leben auf der Anlage!
Den langjährigen Mitglieder kamen fast wehmütige Bilder aus den frühen Tagen des Clubs in Erinnerung als noch auf einem freien Platz zum Spielen gewartet werden musste.

Und es passierte das, was wir uns bei der Planung erhofft hatten, und was früher „gang und gäbe“ war: Die Wartenden kamen miteinander ins Gespräch und so manche Info wurde ausgetauscht und Kontakte wurden geknüpft.

Die NGTC unter Leitung von Sina Krieger organisierte die Trainingseinheiten so, dass alle, die trainieren wollten, die Möglichkeit dafür bekamen. Sina und ihr Team sorgten für einen reibungslosen Ablauf mit vielfältigen und abwechslungsreichen Übungen, die einige an die eigene Hände- und Füße-Koordinationsgrenze sowie ins Schwitzen brachten.

Wie immer bei vereinsinternen Veranstaltungen sorgte der Vergnügungsausschuss für das „Außenherum“, in Sachen Getränke und kleinem Imbiss.

Unser Fazit: wir haben mit dieser Aktion unser gestecktes Ziel erreicht, denn JETZT KENN ICH DICH!

UMW