Kinder lernen den Tennissport kennen

Am 19.08.2022 richtete der TC Brühl den Kinderferientag der Gemeinde Brühl aus. Über 40 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren griffen zum Tennisschläger und spielten in einer Vormittags- bzw. einer Nachmittagsgruppe von je 20 Kindern auf jeweils 5 Plätzen zwei Stunden Tennis. Ziel des Vereins am Ferientag ist es Kindern den Tennissport spielerisch näher zu bringen.

Nach einer kurzen Begrüßung der Kinder durch den Jugendwart Dominic Rose wurden die Teams eingeteilt und schon konnte es mit dem Aufwärmprogramm beginnen. Mit großem Eifer wurde bei angenehmen 28°C Vorhand, Rückhand, Volley und Aufschlag geübt. Einige weitere Ballspiele ohne Schläger sowie Konditionsübungen lockerten den Spielbetrieb auf. Auf jedem Platz sammelten 4 Kinder unter der Anleitung von Vereinsmitgliedern erste Tennis-Erfahrungen. Es wurde miteinander Sport getrieben und miteinander gelacht. Abwechslungsreiche Ballwechsel und erste “Tennis-Rallies” entwickelten sich zwischen Kindern und Übungsleitern. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Neben Getränken für alle Teilnehmer wurde die Vormittagsgruppe mit leckerer Pizza zum Mittagessen und die Nachmittagsgruppe mit erfrischendem Eis versorgt.

Das Fazit der Kinder zum Kinderferientag auf dem Tennisplatz war durchweg positiv: “Tennis macht soooo Spaß und ist einfach cool”. Einige Kinder aber auch Eltern haben sich direkt erkundigt, wann denn der nächste freie Termin für ein Schnuppertraining sei. Das macht Lust auf mehr!

Die Kinder hatten einen abwechslungsreichen Ferientag auf dem Vereinsgelände und der TC Brühl freut sich schon auf den nächsten Kinderferientag im kommenden Jahr um durch Spiel und Spaß Kinder zum Tennissport zu motivieren. Der Verein dankt seinen ehrenamtlichen Übungsleitern (Christel Klefenz, Christina Mäder, Kerstin Siering, Ute Müller-Wolfangel, Sonja Trump, Thomas Wojatschek, Stefan Böhm, Wolfgang Möhl, Gisela Wolf, Dominic Rose), denn nur durch diese tatkräftige Unterstützung ist solch ein Projekt überhaupt umsetzbar. Ganz besonderer Dank gilt den Vertretern aus dem Jugendbereich (U12, Mira Kuppinger, Lena Rose, Thor-Arne Wojatschek, Alexander Mäder), die ebenfalls Kinder anleiteten, Übungen durchführten und Erfahrungen aus dem eigenen Training teilten. Das Einbinden der eigenen Jugend an einem Tag für Kinder macht die Sache doch erst richtig “Tennisball-rund”.

Dominic Rose
Jugendwart TC Brühl