Das Wetter in Brühl

05/16/20

BREITENSPORT (unter Einhaltung der derzeit gültigen Vorschriften - s.u.: "Tennis spielen in Zeiten der CORONA-Krise" sowie "TC Brühl und CORONA")

 

Liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde,

in der Sommersaison bietet der TC Brühl ein wöchentliches Training für alle Mitglieder an, die nicht in Mannschaften spielen. Dieses Training wird ab sofort immer

 

SAMSTAGS von 14:00 UHR bis 15:00 UHR

 

auf unserer Anlage stattfinden. Zuständig ist die FDTA von Felix Dobler.

Für die Teilnehmer beträgt der Eigenanteil € 5,00 je Teilnahme, den Rest übernimmt der Club. Die Teilnahmestunden werden übers Jahr gesammelt und den Eigenanteil zieht der Club analog zum Beitrag ein.

Da die FDTA wissen muss, wie viele Teilnehmer zu erwarten sind, muss spätestens am Freitagabend vor dem Trainingssamstag eine Meldung an mich erfolgen, damit wir die Trainerkapazitäten rechtzeitig koordinieren können.

Die Meldung bitte

               privat:                                  06202 77729

              mobil/WhatsApp:     0157 7319654 

                   oder per @mail:      uli.kretschmer@posteo.de

direkt an mich.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

Bis bald auf dem Platz...

liebe Grüße im Namen des Vorstands

Uli Kretschmer


05/05/20

Bitte unbedingt beachten:


05/05/20

TC Brühl und CORONA - bitte unbedingt beachten!


05/01/20

SCHNUPPERTRAINING FÜR KINDER

Die Felix Dobler Tennis Academy bietet jeden Samstag (außer in den Ferien) von 9-10 Uhr Schnuppertraining für Kinder an.

Anmeldung bitte direkt bei Felix Dobler unter 0172 6246464



03/10/20

Frühjahrswanderung am 8.3.20


Waldmeisterschaft am 7.3.20

Der TC Brühl bereitet sich auf die neue Saison vor und holt seine Mitglieder aus dem Winterschlaf.

Am Samstag, 07.03.2020 luden wir unsere jugendlichen Mitglieder im Namen des Clubs zu einer „Waldmeisterschaft“ in den Käfertaler Wald ein. Mit drei Bollerwagen, die von den Kindern gezogen und über Stock und Baum transportiert werden mussten, ging es durch den Wald. Unter Anleitung eines Experten erlebte unsere Tennisjugend einen interessanten Nachmittag mit viel Bewegung, Spaß und Spiel sowie kindgerechten Informationen über Pflanzen und Bewohner des Waldes. Unsere jungen TennisspielerInnen waren hoch motiviert und so manches Kind konnte seine Vorerfahrung einbringen. Nach zweieinhalb Stunden „Waldmeisterschaft“, einigen Pausen zur Stärkung und mit viel Wissen über den Wald, ging es zurück nach Brühl. Dort gab es zum Abschluss noch ein gemeinsames Essen und die Kinder wurden mit „Waldmeistermedaillen“ und strahlenden Augen ihren Eltern übergeben.

Unserer Jugendwartin Sonja Trump herzlichen Dank für die Organisation dieses tollen Nachmittages.

Am Sonntag, 08.03.2020 lud der TC zur Frühjahrswanderung ein. Dieses Mal wanderten leider weniger Mitglieder mit als bei den Wanderungen zuvor. So traf sich eine kleine Gruppe und los ging es nach Heidelberg zum Parkplatz Turnerbrunnen. Von dort aus über das Michaelskloster und der Thingstätte in die Waldschenke zum leiblichen Wohl. Frisch gestärkt ging es zurück über ein Stück des Philosophenweges zum Turnerbrunnen und mit den Autos wieder nach Brühl.

Es war eine sehr schöne Wanderung, die Herbert und Helga Frey wieder perfekt vorbereitet hatten, mit herrlichen Blicken auf Heidelberg und die Rheinebene. Wir sind gespannt, welches Ziel wir im Herbst erwandern werden. An dieser Stelle den beiden ganz herzlichen Dank.

Und - alle waren sich einig: Schön, dass der Winter vorbei ist und wir sehr bald gemeinsam den Tennisschläger schwingen können.

An beiden Tagen hatten wir einfach Glück, dass das Wetter so aufhellte und kein Regenschirm nötig war.

UMW



Bericht Mitgliederversammlung vom 19. Februar 2020



Start ins Jahr 2020

Am Samstag, den 04.01.2020, lud der Vergnügungsausschuss des TC Brühl 1965 e.V. die Mitglieder zu einem spätnachmittaglichen Glühweinabend auf die Veranda des Clubhauses ein. Bei einem für ein Glühweinevent durchaus angenehmen Wetter trafen sich etwa 40 Mitglieder und auch Freunde des Tennisclubs.

In lockerer Atmosphäre wurde das Jahr 2020 in dieser Runde noch einmal willkommen geheißen. Der Vergnügungsausschuss sorgte wieder für den perfekten und professionellen Ablauf mit allem, was dazu gehört: die Tische waren stilvoll gedeckt, nicht in weihnachtsrot und –grün, sondern in blau mit Kerzen und Snacks, der Glühwein und Kinderpunsch genau richtig temperiert und das Feuer in den Feuerkörben brannte anheimelnd. DJ Herbert war mit seiner Anlage auch wieder dabei und sorgte für eine tolle Stimmung. Alle Anwesenden freuten sich Tennispartner und Tennispartnerinnen wieder zu treffen, mit einander zu schwätzen und einfach den Beginn des neuen Jahres in trauter Runde zu feiern und alle blicken schon freudig auf die Tennissaison 2020.   

Ab 19 Uhr wurde dann im Clubhaus bei unserem Clubwirt weitergefeiert mit - wie immer - wunderbarem Essen und, und ...

Rückblickend war es wieder auf ganzer Linie ein gelungenes Fest bei dem Jung und Alt zusammen kamen und miteinander feierten. Solche Feste halten das Vereinsleben in Schwung.  

Und der Vergnügungsausschuss? – Hat mal wieder alles aufgeräumt und plant schon das nächste Event und das macht er sogar sehr gerne.

Allen an diesem Fest Beteiligten ein ganz, ganz großes Dankeschön.
UMW

 


Glühweinabend am 4.1.2020